Berghütten im Allgäu

Frische Bergluft, grüne Wiesen, herrliche Blumenlandschaften und ein riesen Bergpanorama laden Jeden ein auf den zahlreichen Wanderwegen eine kleine Tour zu laufen. Erleben Sie das Allgäu hautnah und genießen Sie die tollen Eindrücke.

Saloberalm

Die Saloberalm liegt auf knapp 1150 Metern über dem Meer. Sie finden die Alm oberhalb des Alatsees bei Füssen. Für Wanderer ein beliebtes Ausflugziel, um sich auf der Sonnenterrasse bei einem kühlen Bier die Sonne auf den Bauch scheinen zu lassen.

Drehhütte

Die bewirtschaftete Berghütte erreichen Sie von Füssen wie von Schwangau aus. Auf 1250 Meter über dem Meer bietet die Drehhütte jedem Wanderer und Skifahrer ein warmes Plätzchen zum Wohlfühlen. Die idyllische Landschaft rundet das Wandererlebnis ab.

Alpe Beichelstein

Von der großen Sonnenterrasse können Sie die herrliche Aussicht bei einem Glas Bier, Wein oder Kaffee und Kuchen genießen. Der gemütliche Gastraum bietet neben einem Kachelofen näturlich auch zahlreiche allgäuer Schmankerl und eine gut geführte Küche.

Saloberalm
Berggasthaus Bleckenau

Das ehemalige Jagdhaus von König Ludwig II., liegt hinter dem bezaubernden Märchenschloss Neuschwanstein, mitten im paradiesischen Naturschutzgebiet auf 1167 Höhenmetern. Die Bleckenau ist ein beliebtes Ziel für Wanderer, denn nach einer schweißtreibenden Wanderung kann man dort mit dem netten Service der Familie Schweiger zum Beispiel kühle Getränke oder deftge Brotzeiten genießen.

Das Tegelberghaus

Das Haus liegt mitten in der Allgäuer Bergwelt über den Hohenschwangau und als attraktiver Ausflugsziel lädt die Wanderer zum gemütlichen Einkehr ein. Zwei urgemütliche Gaststuben laden auf einen Schmaus mit gutbürgerlicher und günstigen Küche sowie wechselnden Gerichten ein.

Berggasthaus Bleckenau

Mit Freunden teilen

Verlinke diese Seite auf deine Seite!