Blog


Nordic Walking Landhauskoessel Kobelsteig

Der Urlaub in Hopfen: Die ca. 9 Kilometer lange Kobelsteig-Runde

Eine tolle Nordic-Walking-Tour für den Urlaub in Hopfen am See ist die ca. 9 Kilometer lange Kobelsteig-Runde, die durch das traumhafte Faulenbacher Tal führt. Entlang der Wegstrecke warten auf Anhänger der sanften Ausdauersportart mehrere malerische Seen, hübsche Berghangwälder und weitere Naturschönheiten.

Der Urlaub in Hopfen: Die ca. 9 Kilometer lange Kobelsteig-Runde


Lechschleife Koessel

Die Lechschleife „Von See zu See“

Wanderfreunde haben bei einem Urlaub in Hopfen am See die Möglichkeit, den 2012 eröffneten Lechweg kennenzulernen, einen mit einem Qualitätslabel ausgezeichneten Fernwanderweg der Extraklasse. Sehr gut geht das bei der Lechschleife „Von See zu See“, bei der es sich um eine etwa 15 Kilometer lange Erweiterung des Lechwegs handelt, die durch die wunderschöne Füssener Seenlandschaft führt und intensiven Naturgenuss bereithält.

Die Lechschleife „Von See zu See“


Landhaus Vilsalpsee

Wanderwege rund um den Vilsalpsee

Der in den österreichischen Alpen gelegene Vilsalpsee ist bei einem Urlaub in Hopfen am See ein tolles Ausflugsziel für Naturliebhaber, Erholungssuchende und Wanderer. Die hier vorgestellte ca. 5 Kilometer lange Wandertour, die sich auch für Familien mit Kindern eignet, führt durch eine Bilderbuchlandschaft, die jede Menge schöne Eindrücke bereithält.

Wanderwege rund um den Vilsalpsee


Handy Stadtfuehrung Fuessen

Die Füssener Altstadt bei einer Handy-Stadtführung erleben

Hopfen am See ist ein Ortsteil des wunderschönen Füssen, dessen romantische Altstadt interessante Sehenswürdigkeiten und schöne Plätzchen zu bieten hat. Sehr gut lässt sich die Füssener Altstadt bei einer Handy-Stadtführung erkunden, bei der das eigene Mobiltelefon als Reiseführer dient und man spannende Hintergrundinformationen über die Attraktionen Füssens erhält.

Die Füssener Altstadt bei einer Handy-Stadtführung erleben


Hopfenseewinter Landhauskoessel

Ein Wintermärchen: Hopfen am See im Winter

Der von den prächtigen Allgäuer Bergen umgebene Kneipp- und Luftkurort Hopfen am See wird im Winter, wenn es richtig schön kalt ist, zu einem Traum aus Schnee und Eis. Rund um den dann zugefrorenen Hopfensee zeigt sich die Allgäuer Traumlandschaft märchenhaft verschneit und lädt zu vielfältigen vergnüglichen Aktivitäten ein. Langeweile kommt bei einem Winterurlaub in Hopfen am See sicher nicht auf …

Ein Wintermärchen: Hopfen am See im Winter


Hopferwaldrunde Landhauskoessel

Die ca. 5,6 Kilometer lange Hopferwald-Runde

Neben der Hopfensee-Runde ist auch die ca. 5,6 Kilometer lange Hopferwald-Runde eine sehr reizvolle Winterwanderung, bei der sich rund um den Kurort Hopfen die schönen Seiten der kalten Jahreszeit genießen lassen. Die Tour führt von der belebten Uferpromenade durch den märchenhaft verschneiten Hopferwald, der abwechslungsreiche Eindrücke bereithält.

Die ca. 5,6 Kilometer lange Hopferwald-Runde


Falkenstein Landhauskoessel

Die ca. elf Kilometer lange Tour zu den Burgruinen Vilsegg und Falkenstein

Die ca. elf Kilometer lange Tour zu den Burgruinen Vilsegg und Falkenstein verspricht ultimativen Wanderspaß in einer faszinierenden Berglandschaft. Abwechslungsreiche Naturimpressionen, herrliche Weitblicke über das Voralpenland und die beeindruckenden Überreste einst mächtiger Burgen machen die Wanderung zu einem echten Genuss.

Die ca. elf Kilometer lange Tour zu den Burgruinen Vilsegg und Falkenstein


Hopfensee Suedrunde Koessel

Die Hopfensee-Südrunde

Die Hopfensee-Südrunde ist eine leichte ca. 4,9 Kilometer lange Winterwanderung auf der naturbelassenen Südseite des Hopfensees. Bei der gemütlichen Tour erwarten einen herrliche Naturimpressionen innerhalb einer märchenhaften Schneelandschaft und traumhafte Ausblicke auf die prächtigen Allgäuer Berge.

Die Hopfensee-Südrunde


Hopfen Faulensee Koessel

Die ca. 5,9 Kilometer lange Hopfen-Faulensee-Runde

Abwechslungsreiche Eindrücke innerhalb einer märchenhaften Schneelandschaft, tolle Bergpanoramen und Allgäuer Hüttenfeeling mitsamt Gaumenfreuden – die ca. 5,9 Kilometer lange Hopfen-Faulensee-Runde ist eine sehr schöne Winterwanderung, die Jung und Alt jede Menge zu bieten hat.

Die ca. 5,9 Kilometer lange Hopfen-Faulensee-Runde


Eine schöne Wanderung im Winter: Die Lechfall-Runde

Die Lechfall-Runde ist eine kleine, aber überaus schöne Winterwanderung, die durch die verschneite Füssener Altstadt und einen einsamen Bergwald zum beeindruckenden Lechfall führt. Viele abwechslungsreiche Impressionen machen diese gemütliche Tour zu einem Genuss für Jung und Alt.

Eine schöne Wanderung im Winter: Die Lechfall-Runde


Bootshafenrunde Forggensee Landhaus Koessel

Die Bootshafen-Runde: Eine ca. vier Kilometer lange Winterwanderung

Die Bootshafen-Runde ist eine ca. vier Kilometer lange Winterwanderung, die durch Füssen zum Lechufer und weiter an den Forggensee führt. Die für jedermann geeignete Tour bietet abwechslungsreiche Eindrücke in Bayerns höchstgelegener Stadt und tolle Ausblicke auf die Königsschlösser sowie die im Winter märchenhaft verschneiten Allgäuer Berge.

Die Bootshafen-Runde: Eine ca. vier Kilometer lange Winterwanderung


Alatsee Faulenbach Landhauskoessel

Die Bad Faulenbach-Alatsee-Runde

Die Bad Faulenbach-Alatsee-Runde ist eine gemütliche Winterwanderung, die durch das idyllische Faulenbacher Tal führt, das sich in den kalten Monaten als märchenhafte Schneelandschaft präsentiert. Ziel der Tour ist der geheimnisvolle Alatsee, der still und verträumt am Fuße der beeindruckenden Berge liegt.

Die Bad Faulenbach-Alatsee-Runde


Weihnachtsmarkt Landhauskoessel

Allgäuer Weihnachtsmärkte

Im Dezember haben Allgäu-Urlauber im wunderschönen Hopfen am See natürlich auch die Gelegenheit, sich bei einem Bummel über einen Allgäuer Weihnachtsmarkt perfekt auf das Fest der Liebe einzustimmen. In der Region finden einige sehr stimmungsvolle Märkte statt, die Jung und Alt begeistern werden.

Allgäuer Weihnachtsmärkte


Hopfensee Landhaus Koessel

Der Hopfensee zu Füßen der Allgäuer Alpen

Der nördlich von Füssen gelegene und von den Allgäuer Alpen umgebene Hopfensee ist zu jeder Jahreszeit ein tolles Ziel für Naturliebhaber, Erholungssuchende und Freizeitsportler. Am Nordostufer des Gewässers liegt der zu Füssen gehörende Kurort Hopfen am See, der wegen seines südländischen Flairs auch als „Riviera des Allgäus“ bekannt ist.

Der Hopfensee zu Füßen der Allgäuer Alpen


Stadtfuessen Landhauskoessel

Die Stadt Füssen

Der von der herrlichen Allgäuer Voralpenlandschaft umgebene Kur- und Urlaubsort Füssen, Deutschlands höchstgelegene Stadt, liegt im Ostallgäu an der Romantischen Straße und der Via Claudia Augusta. Die Stadt Füssen bietet ihren Besuchern einen gelungenen Mix aus kulturellen Sehenswürdigkeiten und Naturgenuss vom Allerfeinsten.

Die Stadt Füssen


Landhaus Winterwanderung Weissensee

Gemütliche Winterwanderung um den Weissensee

Der zum Gemeindegebiet von Füssen gehörende idyllische Weißensee lässt sich in den kalten Monaten sehr gut bei einer gemütlichen Winterwanderung kennenlernen, die sich für jedermann mit etwas Kondition eignet. Die Tour begeistert mit abwechslungsreichen Landschaftsimpressionen und tollen Ausblicken auf die Allgäuer und Tiroler Berge.

Gemütliche Winterwanderung um den Weissensee


Hopfenamsee Winterwandern

Winterwanderung um den malerischen Hopfensee

Allgäu-Urlauber, die sich in den kalten Monaten am malerischen Hopfensee aufhalten, können das Gewässer bei einer gemütlichen Winterwanderung umrunden, die jede Menge schöne Impressionen bereithält. Auch für Senioren und Familien mit Kindern ist solch eine winterliche Wanderung um den Hopfensee sehr gut geeignet.

Winterwanderung um den malerischen Hopfensee


Dav Kletterzentrum Koessel

Rieden am Forggensee: DAV Kletterzentrum Allgäu

Das DAV Kletterzentrum Allgäu in Rieden am Forggensee lädt Groß und Klein dazu ein, beim Klettern jede Menge Spaß zu haben und sich etwas Gutes zu tun. Die 880 Quadratmeter große Indoor-Anlage wird aber auch von Profis hochgeschätzt, denen sie beste Bedingungen zum Training bietet.

Rieden am Forggensee: DAV Kletterzentrum Allgäu


Alpentherme Landhauskoessel

Die Alpentherme Ehrenberg in Reutte / Tirol

Die Alpentherme Ehrenberg in Reutte / Tirol ist eine Bade- und Wellnessoase der Extraklasse, die der ganzen Familie spaßige und entspannte Urlaubsstunden garantiert. Verschiedene Innen- und Außenbecken mit Besonderheiten für Groß und Klein, ein ausgedehnter Saunabereich sowie Massageangebote und diverse Kurse sorgen dafür, dass Erwachsenen und Kindern hier viel geboten wird.

Die Alpentherme Ehrenberg in Reutte / Tirol


Schloss Neuschwanstein

Schloss Neuschwanstein

Das Schloss Neuschwanstein steht in einer idyllischen Berglandschaft in Hohenschwangau bei Hopfen am See im Allgäu. Das Schloss des ehemaligen bayerischen Königs Ludwig II. wurde 1886 fertiggestellt und zählt zu den berühmtesten Sehenswürdigkeiten Deutschlands. Weit über eine Million Menschen besichtigen diesen imposanten Prachtbau jährlich.

Schloss Neuschwanstein


Koessel Wankerfleck

Bergtour vom Wankerfleck durch das Lobental zur Ahornspitze

Die hier vorgestellte Bergtour vom Wankerfleck durch das Lobental zur Ahornspitze bietet Allgäu-Urlaubern in Hopfen am See die Möglichkeit, einen ausgedehnten Streifzug durch die faszinierende Gebirgslandschaft der Region zu unternehmen und einige der schönsten Plätzchen der Voralpen zu entdecken.

Bergtour vom Wankerfleck durch das Lobental zur Ahornspitze


Hopfensee Hopferwaldrunde

Die ca. 17,7 km lange „Südliche Hopferwald-Runde“

Die ca. 17,7 km lange „Südliche Hopferwald-Runde“ ist eine sehr schöne leichte Radtour, bei der Allgäu-Urlauber in Hopfen am See das reizvolle Voralpenland näher kennenlernen können. Die Tour führt an mehreren idyllischen Seen entlang und hält tolle Ausblicke auf die Allgäuer Berge bereit.

Die ca. 17,7 km lange „Südliche Hopferwald-Runde“


Bike Vilseralm Landhaus

Mit dem Mountainbike von Füssen zur Vilser Alm

Mountainbike-Freunde, die beim Urlaub in Hopfen am See Lust auf eine reizvolle Tour haben, sollten den hier präsentierten Radausflug von Füssen zur Vilser Alm machen. Ein abwechslungsreicher Streckenverlauf, herrliche Landschaftseindrücke und Tiroler Hüttenflair mit kulinarischen Genüssen versprechen dabei jede Menge Fun.

Mit dem Mountainbike von Füssen zur Vilser Alm


Koenigliche Wanderung Landhaus

Die ca. 17 km lange königliche Waldwanderung

Die ca. 17 km lange königliche Waldwanderung folgt den Spuren der bayerischen Könige durch das waldreiche Gebiet rund um Füssen. Urlauber in Hopfen am See können sich bei dieser tollen Tour, die sich auch für Familien mit älteren Kindern eignet, unterwegs auf zahlreiche Naturschönheiten und Sehenswürdigkeiten wie die Pöllatschlucht, den Lechfall und drei Schlösser freuen.

Die ca. 17 km lange königliche Waldwanderung


Landhaus Koessel Bier Kaese Weg

Der Allgäuer Bier-Käse-Wanderweg

Der unweit von Hopfen am See verlaufende Allgäuer Bier-Käse-Wanderweg verbindet die Sennerei Lehern mit dem Mariahilfer Sudhaus und bietet spannende Einblicke in die Produktion von Bier und Käse, leckere Gaumenfreuden und Naturgenuss vom Feinsten. Der drei Kilometer lange Themenweg eignet sich auch hervorragend für Senioren und Familien mit Kindern.

Der Allgäuer Bier-Käse-Wanderweg


Ahornspitze Landhaus

Bergwanderung vom Tegelberg über die Ahornspitze zur Bleckenau

Die hier vorgestellte leichte Bergwanderung vom Tegelberg über die Ahornspitze zur Bleckenau bietet Allgäu-Urlaubern in Hopfen am See die Gelegenheit, die herrliche Gebirgswelt der Region kennenzulernen. Atemberaubende Ausblicke auf das Voralpenland und die Königsschlösser, eine wohltuende Höhenluft, abwechslungsreiche Naturimpressionen und Hüttenflair in der Bleckenau machen die Tour zu einem Wanderhighlight.

Bergwanderung vom Tegelberg über die Ahornspitze zur Bleckenau


Viehscheid Landhaus

Einer der wichtigsten Bräuche des Allgäu: Der Viehscheid im Allgäu

Der Viehscheid, einer der wichtigsten Bräuche des Allgäus, bezeichnet die Überführung des Viehs von den Bergweiden zurück ins Tal. Dieser von Tanz- und Musikveranstaltungen begleitete Brauch wird im September gefeiert und genießt mittlerweile echten Volksfestcharakter. Auch rund um Hopfen am See können Allgäu Urlauber diese schöne Tradition miterleben.

Einer der wichtigsten Bräuche des Allgäu: Der Viehscheid im Allgäu


Landhaus Wandern Hochplatte

Die 2082 Meter hohe Ammergauer Hochplatte

Die höchste Erhebung im Landkreis Ostallgäu ist die 2082 Meter hohe Ammergauer Hochplatte, von deren Gipfel sich ein phantastischer Ausblick bietet, der bis zur Zugspitze reicht. Die hier vorgestellte Rundtour, die nur geübten Wanderfreunden mit Trittsicherheit zu empfehlen ist, führt auf diesen markanten Berg.

Die 2082 Meter hohe Ammergauer Hochplatte


Hoehenweg Koessel

Der reizvolle Trauchgauer Höhenweg

Der reizvolle Trauchgauer Höhenweg lädt zu einer ca. acht Kilometer langen leichten Bergwanderung ein, die tolle Ausblicke über das weite Voralpenland bereithält. Die auf breiten Forstwegen und asphaltierten Nebenstraßen verlaufende Tour eignet sich auch gut für Familien mit älteren Kindern und Senioren. Für Freunde des Nordic-Walking ist sie ebenfalls ideal.

Der reizvolle Trauchgauer Höhenweg


Die Kesselwanderung führt zu wunderschönen Aussichtspunkten

Die Kesselwanderung führt im Naturschutzgebiet Ammergebirge zu wunderschönen Aussichtspunkten, die unvergessliche Ausblicke über das weite Voralpenland ermöglichen. Vielfältige herrliche Naturimpressionen erwarten die Wanderfreunde bei dieser Tour ebenfalls, die sich für jedermann mit ein bisschen Kondition eignet.

Die Kesselwanderung führt zu wunderschönen Aussichtspunkten