Die schönste Zeit des Jahres zum Wandern: Der Herbst

Herbstwandern Landhauskoessel

Der Herbst ist die schönste Zeit des Jahres zum Wandern, weil die Temperaturen dann angenehm, aber nicht mehr so heiß sind und sich die Landschaft in ein faszinierendes buntes Farbkleid gehüllt hat. Wenn man dann noch rund um die Riviera des Allgäus in Hopfen am See unterwegs ist, wird das Wandern zu einem Genuss für alle Sinne.

Der Kneipp- und Luftkurort Hopfen am See gehört zur Stadt Füssen und wird aufgrund seines beinahe mediterranen Flairs auch „Riviera des Allgäus“ genannt. Die wohltuende Luft, eine Bilderbuchlandschaft mit vielen Sport- und Freizeitmöglichkeiten sowie die Nähe zu weltbekannten Sehenswürdigkeiten wie den Schlössern Neuschwanstein und Hohenschwangau machen Hopfen am See zu einem traumhaften Reiseziel. Auch Wanderfreunde kommen hier voll auf ihre Kosten, denn der Allgäuer Königswinkel, wie die Gegend hier genannt wird, bietet unzählige beste Wege auf drei Höhenlagen. Ob bei gemütlichen Spaziergängen im Tal, bei moderaten Touren zu urigen Berghütten oder bei anspruchsvollen Bergwanderungen – rund um Hopfen bleiben bei Wanderern keine Wünsche offen. Besonders toll ist das Wandern rund um Hopfen am See im Herbst, wenn das Wetter noch schön, aber nicht mehr so heiß ist und sich die Allgäuer Landschaft herrlich farbenprächtig präsentiert. Einige sehr reizvolle Herbstwanderungen wollen wir Ihnen hier kurz vorstellen.

Wer in Hopfen am See seinen Herbsturlaub verbringt, sollte zum Einstieg die etwa 6 Kilometer Wanderung rund um den Hopfensee nicht verpassen. Der Hopfensee gilt als einer der wärmsten Voralpenseen und begeistert mit seinem besonders sauberen Wasser und den prächtigen Bergen, die ihn umgeben. Der Rundwanderweg an seinem Ufer ist familienfreundlich und hält keine nennenswerten Steigungen bereit. Eine wohltuende Luft und die Ausblicke über das Wasser auf die Bergwelt und die in der Nähe thronenden Schlösser Neuschwanstein und Hohenschwangau machen eine Wanderung rund um den Hopfensee zu einem echten Genuss. Die Wanderung führt durch ein Landschaftsschutzgebiet mit kleinen Wäldchen und Wiesen, die zum Teil seltenen Tieren und Pflanzen als Lebensraum dienen. Kinderherzen schlagen am Strandbad Hopfen höher, zu dem ein Spielplatz und eine Minigolf-Anlage gehören. Es lohnt sich, die Rundwanderung auszudehnen und um einen Abstecher zur Burg Hopfen zu erweitern, die auf einem Hügel über dem Ort steht und als älteste Steinburg des Allgäus gilt. Von der sanierten Burgruine aus bietet sich einem ein Traumausblick auf die Ammergauer Alpen und die Tannheimer Berge.

Landschaftsgenuss und Sightseeing vom Feinsten warten auf Wanderfreunde bei der ca. 14,5 km langen Drei-Schlösser-Runde, die im Herbst besonders schön ist. Start- und Zielpunkt der relativ einfachen Tour ist die Füssener Tourist Information. Highlights der Wanderung sind die weltbekannten Schlösser Neuschwanstein und Hohenschwangau sowie das Hohe Schloss, das auf einem Hügel über der romantischen Füssener Altstadt steht. Außerdem erklimmen die Wanderer den Füssener Kalvarienberg, von dessen Gipfel aus sich ein herrlicher Ausblick über das Voralpenland und die Füssener Altstadt bietet. Toll ist außerdem der Füssener Lechfall, dessen eindrucksvolles Naturschauspiel die Wanderer vom König-Max-Steg aus hautnah verfolgen können. Eine detaillierte Routenbeschreibung dieser Tour erhalten Sie bei der Tourist Information.

Etwas anspruchsvoller, aber ebenfalls wunderschön ist die rund 17 km lange Tegelberg-Runde. Von der Talstation der Tegelbergbahn geht es auf dem Kulturpfad Schutzengelweg den Berg hinauf. Dabei wandelt man stets auf königlichen Spuren, denn die Wegstationen wie das Tegelberghaus, die Berggaststätte Bleckenau und zu guter Letzt das Schloss Neuschwanstein sind eng mit der Königsfamilie verbunden. Traumhafte Landschaftsimpressionen, Weitblicke über das Voralpenland und kulinarische Leckereien in urigen Hütten runden die Wanderung gelungen ab.

<< Einer der schönsten Bräuche im Allgäu: Der jährliche Viehscheid im Herbst | Römerspuren im Allgäu entdecken >>

Mit Freunden teilen

Verlinke diese Seite auf deine Seite!