Langlauf-Loipen bei Hopfen am See

Langlauf-Loipen

Der Kneipp- und Luftkurort Hopfen am See erfreut sich das ganze Jahr über bei Naturliebhabern und Erholungssuchenden großer Beliebtheit. Auch im Winter kann man rund um die Riviera des Allgäus, wie der Füssener Ortsteil gerne genannt wird, schöne und erholsame Tage verbringen. Eine der beliebtesten Sportarten in der kalten Jahreszeit ist Skilanglauf. Dafür findet man rund um Hopfen am See zahlreiche beste Loipen für jedes Niveau, die durch eine traumhafte Winterlandschaft führen.

Was gibt es in der kalten Jahreszeit schöneres als auf Skiern durch eine traumhafte Winterlandschaft zu laufen und dabei die frische kühle Luft und den Ausblick auf verschneite Berge zu genießen? Rund um Hopfen am See wartet auf Wintersportfreunde ein echtes Langlauf-Paradies. Die Stadt Füssen verfügt über ein etwa 300 Kilometer langes Loipennetz und wird vom ADAC als Topregion für Skilangläufer empfohlen. Ob flache Loipen, kupierte Loipen oder attraktive Höhenloipen – bei Skilangläufern bleiben hier in der Region keine Wünsche offen. Natürlich finden hier sowohl Anhänger des klassischen Langlaufs als auch des Skating-Stils passende Strecken. Wer das Langlaufen erst noch erlernen möchte, kann es sich bei regelmäßig stattfindenden Kursen von kompetenten Skilehrern beibringen lassen. Eine eigene Ausrüstung ist nicht zwingend erforderlich, denn man kann sich sowohl Skier als auch die passende Kleidung bei diversen Anbietern in Füssen und der Umgebung kostengünstig ausleihen. Skilanglauf ist eine wundervolle Sportart, bei der man den Winter von einer seiner schönsten Seiten genießen kann. Diese faszinierende Wintersportart eignet sich darüber hinaus für nahezu jedes Alter und ist sehr gesund. Beim Langlauf werden auf schonende Art fast alle Muskelgruppen trainiert und der Ausdauersport wirkt sich positiv auf das Herz-Kreislaufsystem aus. Nachfolgend stellen wir Ihnen ein paar besonders schöne Loipen rund um Hopfen am See kurz vor:

Während sich im Winter auf dem malerischen Hopfensee die Schlittschuhläufer tummeln und im Antlitz der verschneiten Allgäuer Berge ihre Kurven drehen, findet man rund um das idyllische Gewässer beste Möglichkeiten zum Skilanglauf. Man kann zum Beispiel auf einer etwa 3 Kilometer langen Loipe am Ufer des Sees entlang in Richtung Heidelsbuch und um die „schöne Buche“ herum laufen. Dabei erwarten einen traumhafte Ausblicke auf die weißen Gipfel und die umliegende Schneelandschaft. Diese Loipe ist für Anfänger gut geeignet. Eher etwas für fortgeschrittene Skilangläufer ist die 8 Kilometer lange Loipe, die am „Haus Hopfensee“ startet und rund um die Koppenalm bis zum Ausgangspunkt zurück führt. Eine weitere, ebenfalls für Fortgeschrittene geeignete Loipe verläuft in einem Rundkurs vom Parkplatz „Vilser“ aus um den Rohrweiher.

Der Ausgangspunkt der sogenannten „kleinen Hopfensee-Runde“, die sich sehr gut für Anfänger eignet, ist das städtische Hallenbad in Füssen, nördlich des Galgenbichls. Entlang der etwa 4 Kilometer langen Rundloipe erwarten einen traumhafte Landschaftsimpressionen. Ungefähr doppelt so lang ist die große Hopfensee-Runde, die ebenfalls beim Hallenbad startet und bis zum Schorenhof verläuft. Unterwegs bieten sich Anschlussmöglichkeiten an andere Loipennetze. Für absolute Anfänger ideal ist der beleuchtete Rundkurs an der Sportanlage Weidach in Füssen. Hier kann man wunderbar erste Gehversuche auf den Skiern starten. Wenn man dann etwas sicherer geworden ist, hat man die Möglichkeit den Rundkurs zu verlassen und zum Füssener Bootshafen am Ufer des Forggensees zu laufen. Dabei lassen sich schöne Ausblicke auf die historische Altstadt und den größten See des Allgäus genießen.

Die wohl attraktivste Langlauf-Loipe in der Region rund um Hopfen am See findet man am Tegelberg in Schwangau. Hier führt die 1,7 Kilometer lange Neuschwanstein-Loipe durch eine zauberhafte Winterlandschaft direkt unterhalb des weltberühmten, im Auftrag des bayerischen Märchenkönigs Ludwig II. errichteten Prachtschlosses entlang. Wenn es dunkel wird, werden sowohl die Loipe als auch das Schloss beleuchtet, sodass sich hier unvergessliche und romantische Aussichten genießen lassen. Die Neuschwanstein-Loipe gehört zur Wintersportarena Tegelberg, die Skifahrern alles bietet, was das Herz begehrt. Neben Pisten und Loipen für jeden Anspruch gibt es hier auch Skischulen, einen Skiverleih sowie Aprés Ski Möglichkeiten in urigen Berghütten.

Empfehlenswert für Skilangläufer ist auch ein Ausflug zum Buchenberg in Buching. Inmitten des familiären Skigebiets hier befindet sich die reizvolle Höhenloipe „Alpe-Ebene“, die durch eine traumhafte Schneelandschaft führt und grandiose Tiefblicke über den winterlichen Allgäuer Königswinkel bereithält. Sportliche und naturverbundene Langläufer werden diese Höhenloipe lieben!

Rund um den Füssener Ortsteil Hopfen am See bleiben bei Skilangläufern wirklich keine Wünsche offen. Auf sie warten hier reizvolle Loipen für jedes Niveau, auf denen man die wunderschöne Allgäuer Winterlandschaft erkunden kann. Mit Ausblick auf die verschneiten Gipfel entdeckt man dabei am Wegesrand attraktive Sehenswürdigkeiten und Naturschönheiten. Skilanglauf ist eine faszinierende Wintersportart, die Spaß macht und obendrein noch sehr gesund ist. Jung und Alt können dabei die kalte Jahreszeit  mit allen Sinnen genießen.

<< Wintersportarena am Tegelberg in Schwangau | Pure Winterromantik bei Hopfen am See >>

Mit Freunden teilen

Verlinke diese Seite auf deine Seite!